tancy

Down Under
 

Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Ku-ring-gai-Chase National Park

Am Freitag haben Joyo und ich uns ein Auto gemietet und sind in den Ku-ring-gai Chase National Park gefahren um auch das australische Outback ein bisschen zu erkunden.
Das Wetter war super gut, die Sonne schien, aber auch der Wind war da, sodass es nicht zu heiß wurde.



Wir hatten ziemliches Glück, weil es die letzten Tage viel geregnet hatte (man sollte nicht meinen, dass Sommer wird, denn das Wetter war besser, als ich hier ankam )



Mit einem Rucksack ausgerüstet, machten wir uns auf den Weg.








Es war super schön zu wandern und keiner Menschenseele zu begegnen. Nach einer dreiviertelstunde entdeckten wir einen Wasserfall...



...und blieben erst einmal eine Weile



Das ist mein absolutes Lieblingsbild:



Weil wir gelesen hatten, dass man oben vom Wasserfall eine super Aussicht haben soll, suchten wir den Weg, der uns nach oben führt. Eine Kletterpartie, die mir vorläufig reicht (bitte keine Wiederholungen!), brachte uns zwar nach oben, aber nicht an den gewünschten Ort. Deswegen liefen wir nun querfeldein.





Dieser Baum nennt sich "grasstree", also Grasbaum.

Immerhin fanden wir einen kleinen Pfad, dem wir folgen konnten und somit auch wieder auf den rechten Weg fanden. In dieser Zeit waren wir WIRKLICH im Outback, umgeben von Tieren und einer superschöne Natur mit wilden Wiesen und Pflanzen.








Am Abend entdeckten wir sogar einen verlassenen Strand - ein Traum!




Dieser Tag im Outback hat sich wirklich gelohnt! Im Ku-ring-gai-Chase National Park kann man übrigens auch Aborigine-Kultur entdecken (natürlich generell die Erhaltung der Natur), aber auch alte Malereien an Felswänden und in Stein geritzte Bilder! Das Wandern hier kann man wirklich nur empfehlen (wer hätte gedacht, dass ich das mal sagen würde?!) und ich freue mich schon auf das nächste Mal...

2.10.11 01:25

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


auch chris, aber die andre (2.10.11 13:46)
OHH, das sieht ja wirklich traumhaft aus!!! hast du noch mehr wasserfallbilder? konnte man darin auch baden?


Carina (2.10.11 14:51)
Ich habe Massen an Bilden, muss mich aber hier leider etwas einschränken, ich zeig dir die Bilder, wenn ich nach Hause komme (vielleicht habe ich bis dahin noch mehr und größere gesehen)... Baden ging leider nicht, das Wasser war zu flach, man konnte allenfall mit den Füßen darin waten. Aber oberhalb des Wasserfalls sollte es eine Art Teich geben, in dem man auch schwimmen kann und von wo aus man eine super Sicht haben soll...das ist die Stelle, die wir gesucht, aber leider nicht gefunden haben.


chris (3.10.11 16:19)
echt geile bilder. mein lieblingsbild ist das letzte - das ist der hammer


Mum (5.10.11 08:16)
Hallo mein Kind,
starke Bilder, Dein Lieblingsfoto ist auch mein Schönstes,
ebenso der Grasbaum. Aber auch die Mädelfotos sind ein
Traum. Vermisse nur Jojo darauf. Wenn schon, dann nicht
von hinten.
LG Mum


Carina (6.10.11 08:54)
du hast vollkommen recht! Demnächst stelle ich ganz viele Joyo-Bilder ein


Maccabros / Website (7.10.11 09:02)
Bei den Bildern kann man ja richtig neidisch werden.
Weiterhin eine schöne Zeit dort.

Gruß,

Maccabros

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen